Fortbildungen

Die Rolle von Konsonanten und Vokalen
NC-Fortbildung CHOR
Sonntag, 30. Oktober 2022, 13:00 - 17:00

Dieser Workshop richtet sich an alle Hobbysänger:innen und Chorleiter:innen, die ihr Wissen über die klassische Gesangstechnik vertiefen möchten und lernen wollen, wie die eigene Stimme oder die Stimme eines Anderen ausgebaut und optimiert werden kann.

Neben grundlegenden Themen wie Resonanz, Atemstütze und Registerwechsel beschäftigt sich der Kurs mit den unterschiedlichen Einflüssen von bestimmten Vokalen und Konsonanten auf die Stimmgebung und mit den Möglichkeiten, den Körper anhand von gezielten Bewegungen in die Gesangsübungen mit einzubeziehen. Somit lernen die Teilnehmenden zum Einen den Sinn und Zweck von Gesangsübungen schneller zu verstehen und sie dadurch effektiver ausführen zu können. Zum Anderen bekommen sie dadurch verschiedene Werkzeuge an die Hand, um sängerische Probleme oder Herausforderungen gezielt angehen zu können.

Die Teilnehmenden sind herzlich eingeladen eigene Notenbeispiele mitzubringen, welche Passagen enthalten, die ihnen persönlich oder ihren Chören Probleme bereiten. Diese Passagen werden dann exemplarisch vor und mit der Gruppe bearbeitet und nach Lösungen gesucht.

Dozent: Steffen Henning

TN-Gebühr: 20 € für TN aus NC-Chören, 30 € für Externe

Anmeldeschluss: 16.10.2022

Weitere Informationen finden Sie im arrowInfofolder.

Hier geht es zur arrowOnlineanmeldung

Veranstaltungsort:  Dorfgemeinschaftshaus, Stobenstraße 20, 38312 Flöthe

Zurück